2 x Alessi Teedose Bauhaus

ARTIKEL 1490 VON 1650
Zoom
Teedose Bauhaus für losen Tee

Statt 240,00 EUR

99,00 EUR/1

Bauhaus Teedose - Neuauflage des Altbewährten

Geniale Ideen für praktische Haushaltshelfer müssen nicht neu sein. Zu den altbewährten und formschönen Haushaltsutensilien zählt insbesondere der Teedosierer des jungen Designers Hans Przyrembel, der bereits im Jahre 1924 die Originalentwürfe im berühmten Bauhausstil fertigte. Hans Przyrembel war ein wahrer Künstler seiner Zeit und entwickelte in der Metallwerkstatt am Bauhaus zu Dessau mit László Moholoy-Nagy sowie Marianne Brandt diverse zeitlose Exponate für den Haushalt. Vom Erfolg gekrönt konnte sich der 26-jährige in Leipzig Ende der zwanziger Jahre selbstständig machen. Seit dem Jahr 1995 legt das italienische Unternehmen Alessi die hochglanzverchromte Teedose 90044 neu auf und produziert in Berlin - unter Lizenz des Bauhaus-Archivs.

Zeitlose Eleganz für frische Teekräuter

Die elegante Erscheinung ist aus Edelstahl - glänzend poliert. Frische Teekräuter finden seinen Platz in dem 20,7 cm hohen Zylinder, der ein Inhaltsvermögen von 0,4 Litern fassen kann. Der Tee kann direkt aus der Dose portioniert werden mit Hilfe einer integrierten Teeschütte - ein Teegenuss auf höchstem Niveau. Der Durchmesser des Teedosierers beträgt 6 cm. Die Teedose ist eine Bereicherung in der gehobenen Haushaltsführung und ein Eye-Catcher in jeder Räumlichkeit. Die Schönheit und Funktionalität der Alessi Teedose fordern auf, das Sortiment mit weiteren Frühstücksutensilien der italienischen Firma Alessi zu ergänzen.
*: inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten.